Fußball

Bittere Enttäuschung


21.10.2019

SSG Langen - TuS Zeppelinheim 1:2 (0:0)

Unsere erste Mannschaft hat ihr zweites Heimspiel in Folge verloren.

Dieses Mal gegen die TuS aus Zeppelinheim mit 1:2 (0:0). Die Jungs bekamen über die gesamte Spielzeit die Partie nicht richtig in den Griff, die Gäste waren vor allem in den Zweikämpfen galliger. Es entwickelte sich ein recht unattraktives "kick & rush", mit dem die SSG'ler nicht wirklich zurechtkamen. Und die goldene Regel in Spielen, in denen man sich wenig Torgelegenheiten herausspielen kann, heißt: man muss die wenigen Chancen nutzen - umso mehr, wenn diese auch noch so Hochkaräter sind wie am Sonntag. Nach dem gerechten Remis zur Pause und der Führung durch Nabil Benaissa reichten den Isenburgern exakte 120 Sekunden, um das Spiel zu drehen und die Punkte zu entführen.

 

SSG Langen - SG Wiking 03 Offenbach II  2:0 (1:0)

Andere Gefühlslage bei unserer zweiten Mannschaft. Diese holte gegen die SG Wiking 03 Offenbach II mit einem souveränen und ungefährdeten 2:0 (1:0) den 13. Heimsieg im 13. Spiel in Folge. Die Torschützen waren Spielertrainer Maheder Abate Melesse und Spieler-Co-Trainer Tobias Westphalen. Ganz starke Leistung, Jungs.

   

Aktuelle Termine Fußball - unter Vorbehalt -  

Keine Termine
   

Aktuelle Termine Fußballjugend - unter Vorbehalt -  

Keine Termine
   
© SSG Langen
-ms-hyphens: auto; -webkit-hyphens: auto; hyphens: auto;

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.