Senioren

Erster Tages­aus­flug 2019 ging ins Bergische Land

05.04.2019

Zum ersten Tages­aus­flug in diesem Jahr ging es bei herrlichem Früh­lings­wet­ter für die Se­nior­in­nen und Sen­ioren der SSG Langen ins Bergische Land.

Ein Höhepunkt war die Teilnahme an der Bergischen Kaffeetafel in der "Rengser Mühle" in Bergneustadt. Eine Vielfalt zum Essen wurde unter dem Motto "Genießen mit viel Bio" in einem stilvollen Ambiente auf schön gedeckten Tischen geboten.

Verschiedene Vollkorn- und Biobrotsorten, Hausmacher Blut- und Leberwurst, roher und gekochter Schinken, Käseplatte, frischer Schnittlauchquark, Griebenschmalz, bergische Butter, hausgemachte Marmeladen, Apfelkraut, knusprige Waffeln mit heißen Kirschen und Sahne, hausgemachte Rosinenstuten, warme fluffige Hefeplätzchen und zum Abschluss gab es die Hausspezialität "der Rengser Mühlen´s Eierkuchen. In der Mitte der besonderen Tafel konnte man sich reichlich mit Kaffee aus der "Dröppelminna" bedienen.

So wurde tüchtig geschlemmt und alle waren von der Kaffeetafel begeistert.

Am frühen Nachmittag wurde dann die Evangelische Kirche in Gummersbach-Lieberhausen besichtigt. Die Bonte Kerke (Bunte Kirche) Lieberhausen stellt ein kunsthistorisches Kleinod und ist mehr als 900 Jahre alt. Der besondere Schmuck im Innern sind die spätgotischen Decken- und Wandmalereien. Sie stammen aus der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts.

Danach wurde auf der Rückfahrt noch ein zweistündiger Aufenthalt in der historischen Fachwerkstadt Herborn an der Dill eingelegt. Besondere Anziehungspunkte waren hier die romantische Altstadt mit dem Rathaus und dem Marktplatz.

So endete ein erlebnisreicher Tag für die SSG-Senioren. Als nächstes steht vom 24. bis 27. April die Mehrtagesfahrt nach Aachen, Maastricht und die Eifel auf dem Programm.

   

Aktuelle Termine Senioren  

Keine Termine
   
© SSG Langen
-ms-hyphens: auto; -webkit-hyphens: auto; hyphens: auto;
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.